form.bar Regal als Flurmöbelstück

Kleine Wohnung einrichten – Ideen für kleine Räume

Unsere Vorstellungen von der idealen Wohnung entsprechen meist nicht der Realität des Wohnungsmarktes. Viele Menschen zieht es in die Stadt, denn dort gibt es eine hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, umfangreiche Shopping-Angebote und die unterschiedlichsten Restaurants. Jedoch sind die Wohnungen gerade in beliebten Großstadt-Vierteln meist sehr klein. Du musst nun für Dich entscheiden, ob Du dies in Kauf nehmen möchtest, oder lieber eine größere Wohnung in nicht so zentraler Lage bevorzugst. Eine kleine Wohnung einrichten, ist auf jeden Fall mit besonderen Herausforderungen verbunden und um ein durchdachtes Raumkonzept kommst Du nicht herum.

Doch auch in den kleinsten Wohnungen ist genügend Platz, wenn man sie richtig einrichtet. Wir von form.bar bieten Dir die passenden Möbel für kleine Wohnungen, die Du maßgenau mit unserem Möbel-Konfigurator an Deine Raumsituation und an Deinen Geschmack anpassen kannst.

Damit Du Deine kleine Wohnung optimal einrichten kannst, geben wir Dir im Folgenden wertvolle Wohntipps für kleine Wohnungen. Außerdem bieten wir Dir einzigartige Inspiration und zeigen die aktuellen Wohntrends sowie Wohnideen für kleine Wohnungen. Ob ein kleines Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Bad, wir gehen auf die verschiedenen Räume ein und liefern Dir die passenden Einrichtungsideen.

wave-divider

Highlights von form.bar für Deinen Wohnbereich

Wähle Dein Lieblings-Design und individualisiere es

wave-divider

5 Einrichtungsideen für die kleine Wohnung

Im Folgenden verraten wir Dir einige allgemeine Tipps, Tricks und Ideen, die für jeden Raum geeignet sind und die Du beachten solltest, um Deine kleine Wohnung für Dich passend einzurichten.

Eckregal Anna im hellen Wohnraum

Tipp 1: Bei der kleinen Wohnung ist weniger mehr

In einer kleinen Wohnung gilt es mehrere Bereiche wie Essen, Wohnen und Arbeiten perfekt zu kombinieren. Einraumwohnungen vereinen alle diese Bereiche in einem. Da es schwierig ist alle notwendigen Möbel in einem Raum zu vereinen, solltest Du auf eine reduzierte Einrichtung achten. Diese lenkt den Blick auf das Wesentliche, denn massige Möbel lassen den Raum schnell überladen wirken. Stelle Deinen Raum also nicht zu voll und miste regelmäßig aus.

Sideboard White Sea im hellen Wohnraum

Tipp 2: Kleine Räume benötigen angepasste Möbel

Wenn Du eine kleine 1 Zimmer Wohnung einrichten möchtest, solltest Du auf flexible Möbel achten, die nicht zu groß sind. Denn flexible Möbel und eine geschickte Planung schaffen mehr Platz in Deiner Wohnung. Bei form.bar erhältst Du nicht einfach nur ein Möbel, sondern eine Designer-Maßanfertigung, die funktional und individuell ist. Du kannst Dein Möbelstück maßgenau an jede Raumsituation anpassen und es nach Farbe und Form so konfigurieren, wie es Dir am besten gefällt. Ob gerade oder geschwungen, mit oder ohne Türen, freistehend oder als Eck- oder Nischenlösung, bei uns kannst Du Deinen Fantasien freien Lauf lassen! Außerdem bieten sie genügend Stauraum und sind somit ideal für kleine Räume geeignet.

form.bar Regal im Eingangsbereich

Tipp 3: Stauraum schaffen und kleine Räumlichkeiten vergrößern

Wenn Du keinen Platz für große Schränke oder Kommoden hast, solltest Du Deine Wände mit einbeziehen. Durch Regale oder Wandregale kannst Du zusätzlichen Stauraum schaffen. Auch Ecken, Nischen und Wände über Sofa oder Schreibtisch solltest Du nicht ungenutzt lassen. Wenn Du direkt unter dem Dach wohnst, sind maßangefertigte Regalsysteme optimal, da sie sich perfekt an die Dachschräge anpassen und genügend Platz für Bücher, Kleidung oder Geschirr bieten. Auch praktische Rollcontainer, niedrige TV-Möbel oder schmale Sideboards finden unter einer Dachschräge ihren Platz. Möbel mit Schiebetüren sind außerdem praktisch und platzsparend. Achte auf Möbel mit Doppelfunktionen, da diese wertvollen Platz sparen.

Raumteiler als Multifunktionsmöbel

Tipp 4: Gegen Miniräume helfen Möbel mit Doppelfunktion

Die Möbel in einem Mikroapartment müssen mehr als nur eine Funktion erfüllen. Kombimöbel wie z.B. ein Hocker mit Deckel, ein Schlafsofa oder ein Couchtisch mit Fächern und Schubladen vereinen gleich mehrere Funktionen und bieten zusätzlichen Stauraum. Nutze den zur Verfügung stehenden Platz vollkommen aus, zum Beispiel über den Türen, in Nischen und vor allem unter dem Bett. Dort kannst Du Boxen und Kisten mit allem befüllen, was Du nicht jeden Tag benötigst. Klappbare Stühle eignen sich hervorragend für Gäste und können danach ganz einfach zusammengeklappt und an die Wand gehängt werden. Eine weitere Möglichkeit ist ein praktisches Hochbett mit zusätzlichem Platz für einen Schreibtisch oder ein schönes Sofa.

Gemütliche Lesenische in kleinem Wohnraum

Tipp 5: Helle Farben lassen Räume größer wirken

Bevor Du an Deine Einrichtung gehst, kannst Du bereits mit der Wandgestaltung einen großen Anteil zur optischen Vergrößerung beitragen. Es gilt: viel Licht und helle Farben schaffen eine optische Vergrößerung des kleinen Raumes. Du solltest also Deine Wände möglichst hell gestalten. Weiß oder Pastelltöne eignen sich hier hervorragend. Wenn Du allerdings nicht auf Farbe verzichten kannst, kannst Du mit einzelnen farbigen Möbelstücken, Wandbildern oder Accessoires für farbliche Akzente in Deinem kleinen Raum sorgen. Außerdem solltest Du auf genügend Tageslicht und Beleuchtung achten. Egal ob natürlich oder künstlich, ein kleines Zimmer sieht mit mehr Licht direkt größer aus. Blockiere Dein Tageslicht also nicht durch Möbel oder dunkle, schwere Gardinen.

Badezimmer mit Badregal Lena und großem Spiegel

Tipp 6: Spiegel erweitern den Raum optisch

Spiegel geben Räumen neue Dimensionen, optische Tiefe und sie reflektieren Licht und Farben. Ein kleines Badezimmer oder ein schmaler Flur können durch einen geschickt platzierten Spiegel an der Wand direkt deutlich geräumiger wirken. Der Spiegel sollte idealerweise gegenüber von einem Fenster, einer Tür oder vor hellen Flächen platziert werden.

Die Tipps zur Gestaltung kleiner Räume im Überblick

  • Weniger ist mehr: Bei kleinen Räumen solltest Du regelmäßig gründlich aussortieren.
  • Angepasste Möbel: Maßangefertigte Möbel integrieren sich perfekt in Deine Raumsituation.
  • Stauraum schaffen: Wandregal? nutzen den Platz an Deinen Wänden optimal aus.
  • Möbel mit Doppelfunktionen: Kombimöbel, die gleich mehrere Zwecke erfüllen sind ideal für kleine Wohnungen oder Räume.
  • Helle Farben: Weiß oder Pastelltöne eignen sich besonders, wenn Du kleine Räume einrichten möchtest.
  • Spiegel: Wenn Du eine kleine Wohnung schön einrichten möchtest, sollten Spiegel nicht fehlen, da sie den Raum optisch vergrößern.
wave-divider

Von Küche bis Flur – So richtest Du Deine Räume optimal ein

Wenn Du eine kleine Wohnung gemütlich einrichten möchtest, solltest Du jeden Raum vorher mit Bedacht planen und vor allem den zur Verfügung stehenden Platz richtig ausmessen und auch ausnutzen. Wir von form.bar bieten Dir eine Wohnberatung für kleine Wohnungen und zeigen Dir wie Du auch eine Einraumwohnung einrichten kannst, ohne Dich eingeengt zu fühlen.

Badregal Stradini angepasst an eine Nische.

Kleines Bad einrichten

Du hast nur ein kleines Badezimmer mit wenigen Quadratmetern zur Verfügung? Mache Dein Badezimmer ganz leicht zu einer Oase der Entspannung und schaffe Stauraum mit einem praktischen Badregal von form.bar! Denn Badschränke mit viel Ablagefläche schaffen nicht nur Stauraum und Ordnung, sondern sorgen auch für eine angenehme und wohnliche Atmosphäre. Außerdem wirkt Dein Bad mit natürlichen Materialien wie Holz oder Stein sinnlich und behaglich. Dazu weitet die helle Oberfläche von Holz das kleine Bad und lässt es kleiner erscheinen. Auch Licht lässt ein kleines Badezimmer geräumiger wirken. Achte also auf genügend Lichtquellen wie z.B. am Spiegel oder in der Decke integrierte Spots oder Strahler. Zusätzlich kannst Du Dir in Deinem kleinen Bad ruhig etwas Luxus gönnen. Denn exklusive Fliesen und hochwertige Materialien sowie helle Möbel veredeln kleine Bäder und kommen so trotzdem zur Geltung. Mosaikfliesen und ein pompöser Spiegel wirken sehr edel und verleihen Deinem Bad besonderen Stil. Ergänzend solltest Du Wände und Boden mit den gleichen Materialien gestalten, sodass eine Einheit und keine Unruhe entsteht.

Kleine Küche einrichten

Auch in Miniküchen kannst Du heutzutage wunderbar den Kochlöffel schwingen. Mit den passenden Möbeln und Accessoires kannst Du das Beste aus Deiner Küche herausholen. Wähle für Deine kleine Küche helle Farben wie z.B. Cremefarben oder Pastelltöne, da diese den Raum optisch vergrößern und nicht erdrückend wirken. Des Weiteren solltest Du Die komplette Höhe der schmalen Küche ausnutzen. Dazu bieten sich Wandregal? und praktische Eckregale- bzw. Schränke an. Wir bieten Dir Eckregale nach Maß, die sich perfekt in Deine Küche integrieren und für zusätzlichen Stauraum sorgen. Außerdem solltest Du in einer kleinen Küche Deine Tür durch eine Schiebetür ersetzen. Diese sieht nicht nur gut aus, sondern sie spart auch jede Menge Platz. Auch ist eine Kochinsel von Vorteil, die man nicht nur zum Kochen sondern auch zum Essen nutzen kann. So spart man Geld und Platz für einen zusätzlichen Esstisch.

Kleines Wohnzimmer einrichten

Das Wohnzimmer ist der zentrale Bestandteil der Wohnung und dient zum Entspannen, Freunde treffen sowie als Rückzugsort. Wichtig ist also, dass Du Dich in Deinem Wohnzimmer wohlfühlst und Dich trotz der kleinen Größe gerne darin aufhältst. Denn auch ein kleines Wohnzimmer lässt sich mit den passenden Möbeln harmonisch einrichten. Achte erst einmal darauf Dein Wohnzimmer nicht mit Möbeln zu überladen. Eher klare Linien und eine reduzierte Einrichtung sind ideal für Dein kleines Wohnzimmer. Dazu sind Wohnzimmermöbel mit Mehrfach-Funktionen von Vorteil. Falls Du kein Schlafzimmer zur Verfügung hast, ist eine schöne Schlafcouch eine tolle Alternative.

Auch ein Schrank mit ausklappbarer Arbeitsfläche wäre eine Möglichkeit. So kann der Sessel zusätzlich als Schreibtischstuhl dienen und es fallen keine weiteren Anschaffungskosten an. Wenn Du eine große Fensterbank hast, solltest Du diese nicht für Dekoration verschwenden, sondern mit schönen Sitzkissen als gemütliche Leseecke einrichten. Ein absolutes No-Go beim Einrichten eines kleinen Wohnzimmers ist eine wuchtige Wohnwand. Dezente und zierliche Möbel mit einer sinnvollen Anordnung sind dafür besser geeignet. Unsere Regale eignen sich perfekt, da sie frei nach Bedarf konfiguriert werden können und sich somit optimal in jeden Raum integrieren. Wenn Du mehr Informationen erhalten möchtest, wie Du Dein Wohnzimmer am besten einrichtest, kannst Du Dich gerne in unserem Ratgeber „Wohnzimmer einrichten“ weiter informieren.

Schlafzimmer mit form.bar-Bett Dreamwave

Kleines Schlafzimmer einrichten

Insbesondere wenn Du ein ungünstig geschnittenes oder kleines Schlafzimmer einrichten möchtest, solltest Du vorher genau planen, welche Möbel und Einrichtungsgegenstände für Dich in Frage kommen, sodass Du Dich in Deinem kleinen Schlafzimmer optimal erholen und entspannen kannst. Wenn Du in einem kleinen Schlafzimmer nicht auf ein großes Bett verzichten kannst, solltest Du es an eine freie Wand in den Mittelpunkt des Raumes stellen. Das ist die beste Art Dein großes Bett in einem kleinen Schlafzimmer ideal in Szene zu setzen. Außerdem ist es sinnvoll in einem kleinen Schlafzimmer ein Bett mit Bettkasten oder Schubladen, ein hohes Bett, das Platz für Boxen bietet oder sogar ein Hochbett zu kaufen. Diese Betten sind platzsparend und bieten Dir zusätzlichen Stauraum für Decken, Bettwäsche oder Winterjacken. In Sachen Kleiderschrank solltest Du einen Schrank mit Schiebetüren wählen, da diese Türen nicht nach außen aufgehen und somit Platz sparen. Dazu sind Spiegeltüren von Vorteil, da sie dem Raum Tiefe geben, ihn größer wirken lassen und auch wie ein zweites Fenster wirken. Zusätzlich sollten in einem kleinen Schlafzimmer stets helle Farben verwendet werden. So wirkt Dein Raum heller und vor allem freundlicher. Wer nicht auf bunte Farben verzichten kann, kann mit farbigen Accessoires wie Bettwäsche oder Dekoration Akzente setzen. Des Weiteren spielt die richtige Beleuchtung auch eine wichtige Rolle. Achte auf viel Tageslicht und verwende indirektes Licht in der Nähe des Bettes und z.B. Leseleuchten, die den Raum gemütlich und wohnlich wirken lassen. Falls Du weitere Informationen über die Einrichtung von Schlafzimmern erfahren möchtest, hast Du die Möglichkeit in unserem Ratgeber „Schlafzimmer einrichten“ weiterzulesen.

Kleines Kinderzimmer einrichten

Auch ein kleines Kinderzimmer einzurichten, ist mit den passenden Möbeln und Accessoires ganz leicht. Eine einfache Möglichkeit ist ein Hochbett. Der freie Platz unter dem Bett kann zum Verstauen von Spielsachen, als Arbeitsplatz oder einfach als Räuberhöhle dienen. Oft werden in vielen Kinderzimmern die Ecken nicht optimal ausgenutzt. Wir bieten praktische Eckregale, die sich maßgenau an Deine Ecken anpassen lassen. Hängenetze sind eine weitere Möglichkeit, da sie herumliegendes Spielzeug schnell verschwinden lassen. Auch Körbe sowie Kisten mit zusätzlicher Sitzmöglichkeit sind für Kinderzimmer optimal geeignet, damit Chaos und Unordnung schnell beseitigt werden kann. Dazu sollte überflüssiges Spielzeug regelmäßig aus dem Kinderzimmer aussortiert werden, um Platz zum Spielen und für Neues zu schaffen. Zusätzlich sollte die Wandgestaltung in einem kleinen Kinderzimmer eher in einem hellen Ton ausfallen, denn helle Wände lassen Zimmer ebenfalls größer erscheinen. Jedoch wirkt ein komplett weißes Zimmer kahl, deswegen dürfen Farben und Kontraste nicht fehlen. Eine einzelne farbige Wand oder Tapetenbahn, Wandbilder oder verschiedenfarbige Schranktüren bzw. Schubfächer schaffen gemütliche Atmosphäre im Kinderzimmer. Magnetische Schranktüren faszinieren und ersetzen eine zusätzliche Pinnwand. Nicht zu vergessen ist das passende Licht! Klemmspots sind mobil sowie platzsparend und setzen punktuell Licht zum Spielen und Lesen.

wave-divider

Einige geeignete Möbel für kleine Wohnungen

Wir von form.bar haben viele Möbel zur Auswahl, aus denen Du Dein persönliches Lieblingsmöbel auswählen und nach Belieben konfigurieren kannst. Unsere Möbel sind ideal für kleine Wohnungen geeignet, da sie flexibel an jede Raumsituation anpassbar sind. Egal ob für kleine Nischen, Ecken oder schräge Wände, mit unserem Möbelkonfigurator kannst Du sie perfekt in Dein kleines Zimmer integrieren. Sie sind nicht nur praktisch, sondern werden mit ihrem organisch geschwungenen Design zum optischen Highlight in Deiner Wohnung. Wähle aus verschiedenen Regalen, Sideboards, TV-Möbel, Tischen, Betten sowie Sitzbänken Dein passendes Möbelstück aus und kreiere anschließend Dein individuelles Unikat. Du suchst noch weitere Inspirationen für Deine neuen Möbel? Dann schau doch mal in unserer Kundengalerie vorbei!

Arbeitszimmer mit wandhohem Regal in einer Nische

Raumtrenner

Raumtrenner von form.bar gibt es in verschiedenen Formen, Arten, Farben und Größen und sie sind besonders praktisch, da sie mit unserem Möbelkonfigurator perfekt an Deine kleine Wohnung und den wenigen Platz angepasst werden können. Dazu grenzen sie den Raum optisch ab, teilen ihn in mehrere Bereiche und unsere Raumteiler können von beiden Seiten genutzt und befüllt werden. Außerdem lassen sich Diese freistehenden Elemente wenn nötig optimal verschieben. Zusätzlich bieten sie ausreichend Platz und Ablagefläche für Deine Wohnaccessoires wie z.B. Bücher, DVD’s oder Dekoration und werden mit ihrer organischen Form zum optischen Highlight in Deiner kleinen Wohnung.

Designer-Regal Vida im kleinen Wohnzimmer

Frei formbare Regale

Egal ob Dachschräge, Ecke, Nische oder gleich für eine ganze Wand, für jede Raumsituation haben wir das für Dich passende Regal. Hier findest Du ein geeignetes Regalsystem für Deine Wohnung, das Bücherregal Deiner Träume, einen schönen Raumtrenner um Deine Räume zu unterteilen, ein praktisches Weinregal für Deine Weinsammlung und vieles mehr. Lass Dich inspirieren und finde Dein passendes Wandregal für Deine neue Wohnung mit ganz besonderem Stil.

Sideboard Entrada als Schuhkommode

Schuhschränke nach Maß

Wenn Du Deinen Eingangsbereich in Deiner kleinen Wohnung neu gestalten willst, solltest Du beispielsweise auf einen Schuhkipper zurückgreifen. Diese sind besonders platzsparend, da die Schuhe darin vertikal verstaut werden und der Schuhkipper somit nur eine geringe Tiefe besitzt. Außerdem kann er je nach Höhe auch als Ablagefläche genutzt werden. Eine weitere Möglichkeit sind Schuhschränke oder Schuhbänke nach Maß. Bei uns kannst Du Deinen Schrank frei nach Deinen Vorstellungen konfigurieren und die Anzahl der Fächer selbst bestimmen. Auch die Tiefe, Breite sowie Höhe lassen sich selbstverständlich nach Deinem Willen anpassen. Eine Schuhbank hat den Vorteil, dass sie Stauraum für Deine Schuhe und zusätzliche Sitzmöglichkeiten miteinander verbindet.

wave-divider

Einige Einrichtungsideen im Überblick

Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, zeigen wir Dir im Folgenden einige geeignete Möbel von form.bar, die perfekt in kleine Wohnungen passen

Glenda Eck als elegante Aufbewahrungslösung

Ein Beispiel wäre das Eckregal Glenda Eck. Es ist besonders praktisch, da es platzsparend in die Höhe geht und dazu noch eine schmale Form besitzt.

Regal Stradani als Nischenregal

Das Designer-Regal Stradani, integriert sich maßgenau in Deine Nischensituation und macht diese zum optischen Hingucker.

Das Regal Stradino als Garderobenlösung

Dazu kommt das Designer-Wandregal Stradino, welches mit seiner geradlinigen und kompakten Form beeindruckt.

TV-Wand Juna in L-Form als Medienwand

Unsere neue TV-Wand Juna ist besonders praktisch, da sie ein Lowboard bzw. ein TV-Rack mit einem Regal kombiniert. Außerdem bietet es offene und geschlossene Fächer, was ein harmonisches Gesamtkonzept ergibt.

wave-divider

Fazit - Möbel und Ideen für kleine Räumlichkeiten - Alles eine Frage der Planung

Immer mehr Menschen suchen in Großstädten nach überschaubarem, urbanem und vor allem bezahlbarem Wohnraum. Meist weisen Wohnungen in zentraler Lage nur 30-50 Quadratmeter auf. Nun gilt es sich dieser Herausforderung in Sachen Platzmangel zu stellen. Wir hoffen wir konnten Dir mit unseren Wohntipps für kleine Wohnungen behilflich sein, sodass Du Dich jetzt gemütlich, wohnlich und praktisch in Deinem „Mikroappartment“ einrichten kannst. Lass Dich von form.bar und unseren Wohnideen für kleine Wohnungen inspirieren und finde eine Lösung, die individuell zu Dir passt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim kleine Wohnung einrichten!

Inhalt: