Der Wert des Holzes

Der weltweit bedeutendste Rohstoff

Birkenschichtholz oder mitteldichte Faserplatten

Unterschiedliche Hölzer, unterschiedliche Vorteile

Birkenschichtholz

Das Lieblingsholz unserer Kunden

Das Birkenfurnierschichtholz ist unser Premium-Material. Es wird häufig auch Multiplex oder Sperrholz genannt. Sehr charakteristisch für diesen Holzwerkstoff ist seine Kante, die durch die Kreuzverleimung der einzelnen finnischen Birkenfurnierschichten entsteht.
Birkenschichtholz gehört zu den hochwertigsten Holzwerkstoffen und bringt viele Vorteile mit sich. Es ist extrem robust, eigenstabil und beständig. Trotzdem ist es äußerst leicht. Insbesondere bei größeren Möbeln und bei langen horizontalen Brettern ohne vertikale Stabilisierungen, empfehlen wir das Material Birkenschichtholz zu verwenden. Auch im Bad oder in der Küche macht das Holz-Material Sinn, da es resistent gegen Feuchtigkeit ist.

Birkenschichtholz Weiß Birkenschichtholz eco Weiß Birkenschichtholz Schwarz Birkenschichtholz Hellgrau Birkenschichtholz Mittelgrau

Birkenschichtholz ist in diversen Varianten verfügbar. In erster Linie sind die klassischen Farben sehr beliebt. Darunter fallen Weiß, eco Weiß, Schwarz, eco Hellgrau und eco Mittelgrau. Der Zusatz ‚eco‘ bedeutet, dass die Oberfläche des Materials mit Melaminharz beschichtet ist. Die Melaminharzbeschichtung ist leicht transparent, sodass die Holzmaserung der Birke sichtbar ist. Weiterhin ist es wasser- und reibungsresistent.

Birkenschichtholz Rot Birkenschichtholz Blau Birkenschichtholz Gelb Birkenschichtholz Mint Birkenschichtholz Orange

Des Weiteren bieten wir in unserem Sortiment zahlreiche bunte Farben an. Hierunter fallen eco Rot, eco Blau, eco Gelb, eco Mint und eco Orange. Alle Farben sind ‚eco‘ also leicht transparent, sodass die Holzmaserung durchscheint. Dadurch behalten auch die bunten und knalligen Farben einen natürlichen Holz-Look.

Echtholzfurnier Nussbaum Echtholzfurnier Eiche Echtholzfurnier Buche Echtholzfurnier Birke

Außerdem bieten wir das Material Birkenschichtholz auch mit Echtholzfurnieren als Oberfläche an. Die Holzarten Nussbaum, Eiche, Buche oder Birke werden in dünnen Lagen geschnitten und auf das Trägermaterial geklebt. Dadurch umgeht man die Nachteile von arbeitenden Massivhölzern und erhält trotzdem eine ansprechende Optik.

wave-divider

Mitteldichte Faserplatte

Die günstige Alternative

MDF bedeutet ‚mitteldichte Faserplatte‘. Sie besteht aus kleinen Nadelholzfasern, die durch synthetische Bindemittel wie Leim und Kleber miteinander verbunden werden.
Dieser Holzverbundwerkstoff ist nicht ganz so robust und eigenstabil wie Birkenschichtholz, dennoch ein wertiges und beliebtes Material. MDF ist ein überdurchschnittlich schweres Material. Sehr lange horizontale Bretter können sich, insbesondere bei Belastung, durchbiegen. Bei leichten Oberflächenkratzern sollte MDF nicht mit Wasser in Berührung kommen, da es dann schnell aufquellen kann. Daher sind MDF-Möbel nicht für Küchen oder Bäder zu empfehlen.
Die größten Vorteile von MDF sind die leichten Verarbeitungsmöglichkeiten und der günstige Preis. Insbesondere letzteres macht sich bei einem Möbel-Unikat vom Meisterschreiner bemerkbar.

Schwarz Naturkante Weiß Naturkante Weiß Schwarze Kante

MDF ist in drei Variationen erhältlich:
Schwarze Oberfläche mit Naturkante, Weiße Oberfläche mit Naturkante und Weiße Oberfläche mit schwarzer Kante.

Materialmuster

Überzeuge Dich von Optik und Haptik

Holz ist nachhaltig

Der Rohstoff, der die Umwelt schont

Viele Aspekte sprechen für die Nutzung von Holz als Werkstoff. Neben seinen Materialeigenschaften wie den guten Verarbeitungsmöglichkeiten und der Stabilität, ist Holz auch besonders nachhaltig und gut für das Klima. Kein anderer Rohstoff lässt sich so umweltschonend herstellen wie Holz. Denn es bindet beim Anbau den Kohlenstoff aus der Luft. Bei nachhaltiger Nutzung ist Holz quasi unerschöpflich, da es mehrfach recycelbar ist und so in einer ewig langen Werkstoffkette (/Kaskadennutzung) bleibt. Außerdem wächst Holz immer wieder nach. Jedoch birgt die Kommerzialisierung des Rohstoffs Holz auch Gefahren. Insbesondere Tropenwälder sind davon betroffen.
Daher ist es unsere Pflicht verantwortungsvoll und nachhaltig mit Holz-Materialien umzugehen. Wir bei form.bar und insbesondere unsere Partnerschreiner verwenden für die Produktion Deines Möbels ausschließlich Holzwerkstoffe, die aus FSC®-zertifizierter Waldwirtschaft stammen. Der FSC® ist eine wohltätige Organisation, die ein System zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft betreibt. Es fördert eine ökologisch angepasste, sozial förderliche und wirtschaftlich rentable Bewirtschaftung der Wälder. Außerdem wird gewährleistet, dass die Bedürfnisse der heutigen Generation erfüllt werden können, ohne die der zukünftigen Generationen zu gefährden.