Küchentische

Indviduell und einzigartig

Der Küchentisch - soziales Epizentrum

Wir verbringen viel Zeit an einem Küchentisch. Doch er ist mehr als ein Ort, an dem man eine Mahlzeit zu sich nimmt. Hier treffen sich Menschen, um sich zu unterhalten und Geschichten auszutauschen. Die Wahl des richtigen Küchentisches ist wichtig, da er eines der am häufigsten verwendeten Möbelstücke in einem Zuhause ist. Hier sind einige Faktoren aufgeführt, die bei der Auswahl des richtigen Küchentisches helfen.

Verwende Deinen Küchentisch richtig

Wie ist Dein Lebensstil? Eine der wichtigsten Überlegungen ist, wie und wo der Tisch verwendet werden soll. Soll der Tisch als eine Erweiterung der Küche dienen, wird er wahrscheinlich häufiger verwendet werden und muss daher haltbare Oberflächen haben, die nicht so leicht beschädigt werden können. Wird er nur für besondere Anlässe genutzt, reicht ein kunstvolles Objekt mit einer filigranen Oberfläche. Wenn es um Tischoberflächen geht, gibt es eine Menge Auswahlmöglichkeiten. Beliebte Beispiele sind:

  • Massivholz - verleiht dem Raum Wärme und Struktur und lässt den Essbereich einladend wirken. Es ist sehr langlebig und kann für jede Art von Esstisch verwendet werden.
  • Holzfurnier - sieht auch warm und strukturiert aus. Seine klare Oberfläche passt zu den meisten Einrichtungsstilen.
  • Gehärtetes Glas – schafft die Illusion von mehr Platz und ermöglicht es, mutig mit dem vorhandenen Design und der Farbwahl umzugehen.
  • Milchglas - verleiht ein weiches, beruhigendes und leicht trübes Aussehen. Es bietet eine haltbare Oberfläche, die luxuriös aussieht und doch praktisch ist.

Maße und Gestalt

Es ist wichtig, einen Tisch und Stühle zu haben, die bequem sind und zur Größe des Raumes passen. Man möchte keinen Tisch, der zu groß oder zu klein ist. Beachte daher die grundlegenden Messrichtlinien: Lasse etwa 60 cm zwischen Tisch und Wand, damit sich die Leute leicht hinsetzen und vom Tisch aufstehen können. Lasse circa 1 Meter zwischen Tisch und Wand, wenn Personen hinter den Tisch treten. Die Mindestbreite eines Tisches sollte 91 cm betragen, da man ansonsten Schwierigkeiten bekommt, Servierstücke in die Mitte des Tisches zu legen. Erlaubt es der Platz, richte Dich bei der Größe an die Anzahl der Personen, die normalerweise erwartet werden und addiere zwei dazu. Mit unserem Tischkonfigurator kannst Du einfach und bequem Dein Wunsch-Modell nach Größe, Form und Material selbst erstellen.

Die Form des Küchentisches ist ebenso wichtig, um einen schönen und komfortablen Raum zu schaffen. Ein rechteckiger Tisch ist die häufigste Form, da die meisten Esszimmer rechteckig sind. Es ist auch eine großartige Form, um mehr als vier Personen Platz zu bieten. Rechteckige Tische sind oft flexibler, da man sie mit verschiedenen Modulen leicht verlängern kann. In einem quadratischen Raum sieht ein quadratischer Tisch am besten aus. Außerdem kann man jederzeit zwei quadratische Tische zu einem rechteckigen Tisch für besondere Anlässe zusammenstellen.
Ein runder Tisch eignet sich gut für kleinere quadratische Räume. Dies schafft eine gemütliche und intime Umgebung, so dass es die beste Form für eine kleine Gruppe von Menschen ist. Ein großer runder Tisch kann jedoch dazu führen, dass sich die Gäste sehr weit voneinander entfernt fühlen. Ein ovaler Tisch ist einem rechteckigen Tisch sehr ähnlich, benötigt jedoch aufgrund der abgerundeten Ecken optisch weniger Platz. Ovale Tische eignen sich daher auch hervorragend für enge oder kleinere Räume.

wave-divider

Konfiguriere Deinen Küchentisch

Weitere Designs

wave-divider

Kundenreferenzen

Bilder unserer Kunden