Esstisch Grau

Graue Esstische in Top-Qualität

Esstische Grau aus hochwertigem Holz
mit Charme und Charakter

Für viele Menschen ist ein Esstisch mehr als nur eine Ablagefläche für Mahlzeiten – es ist ein Ort der Versammlung, Arbeit und Freizeitgestaltung. Besonders im diesjährigen Trend liegen Designer-Möbel in der Farbe Grau. Die aktuellen grauen Wohnzimmer-Designs sind alles andere als düster oder langweilig. Mit Schattierungen, die von reichhaltiger Holzkohle bis zu Taupe reichen, ist Grau einfach und effektiv in Räume jeden Stils zu integrieren.

Passe deinen Esstisch an den Raum an

Wie vor jeder Möbelgestaltung, müssen immer zuerst die Raummaße erfasst werden, um zu ermittel, welche Basis-Form sich am effektivsten integrieren lässt. Unsere Modelle kannst du problemlos an jede Essküchengröße anpassen:

Die Designs Ornata, Comunio, Insimo, Queno oder Kubito bieten ausreichend Platz für 4-6 Personen. Für die Tischplatten wird Birkenfurnierschichtholz mit Eiche-Echtholzfurnier verwendet. Für kleinere Räume, empfehlen wir die Varianten Arthus, Binky oder Alea. Unabhängig deiner Basis-Form, kannst du alle Elemente des Esstisches in unserem einzigartigen 3D-Konfigurator an deine individuellen Wünsche und Bedürfnisse modellieren.

Aber ist Grau nicht öde?

Ein grauer Speisesaal kann alles andere als öde sein. Mangelnde Farbe entspricht nicht dem Mangel an Wirkung. Baue beispielsweise eine graue Kulisse im industriellen Stil. Ein graues Mauerwerk hinter einem glatten modernen Speiseset setzt zum Beispiel ein starkes Statement. Belichtete Mauerwerkswände können durch eine industrielle Beleuchtung ergänzt werden, während weiche gepolsterte Essstühle einen gemütlichen Kontrast erzeugen. Gerade natürliche Möbel verschmelzen wunderbar mit einem knackigen modernen Grau-Schema, während schwarze Accessoires dem Raum Struktur verleihen.

Holzmaterialien harmonieren hervorragend mit grauen Tönen. Wer sich bei den Speisemöbeln für ein kühles graues Zimmer entscheidet, kann mit Holzelementen den Look aufwärmen. So sorgt beispielsweise eine Holzmaserung auf dem Boden des Esszimmers für eine subtile Akzentuierung des Raumes. Ist der Boden unpassend zum Raum, kann ein schmaler Streifen farbverändernder LED-Beleuchtung eine unkomplizierte und kostengünstige Aufwertung schaffen.

Nutze alle Winkel

Bei der Raumgestaltung werden die Winkel oft vergessen. Doch genau hier kann noch einiges an Platz und Design herausgeholt werden. Nutze Eckregale oder Wandmonturen, um aus deinem Küchenplatz das Maximum herauszuholen. Kombiniere das Koch- und Kulinarische-Erlebnis, indem der Raum zwischen einer Kücheninsel und einem Esstisch geschickt miteinander verbunden wird, denn das Schließen der Lücke führt zu einem intimeren Layout.

Spiele mit Lichteinflüssen

Setze ein graues Esszimmer-Schema mit einer fantastischen Beleuchtung in Szene. Achte dabei darauf, dass natürliches Licht in den Raum kommt. Wenn große Fenster dein Esszimmer erhellen, lohnt sich in moderne Kristall- oder Glasleuchter zu investieren, die das Sonnenlicht reflektieren und die Raumatmosphäre natürlich halten. Hebe deine grauen Wände zum Beispiel mit moderner Kunst und einem skulpturalen Licht hervor.

wave-divider

Konfiguriere deinen Esstisch Grau

Weitere Designs

Zu den Esstischen
wave-divider

Kundenreferenzen

Bilder unserer Kunden